Die Europäische Union                   Die Verfassungen der Mitgliedstaaten der Europäische Union

Vertrag über die Europäische Union vom 7. Februar 1992
    ursprüngliche Fassung  (mit Änderungsindex)
                Vergleichsliste der Artikel (1992-heute)
    konsolidierte Fassung  (geltende Fassung vom 13. Dezember 2007) (eu-amtlich im pdf-Format)
            siehe auch das Amtsblatt der Europäischen Union

Charta der Grundrechte der Europäischen Union vom 12. Dezember 2007

Vertrag über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Zusammenarbeit und über kollektive Selbstverteidigung vom 17. März 1948
    (Brüsseler Vertrag, Westeuropäische Union)
    in der ab 2001 faktisch geltenden konsolidierten Fassung

Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vom 18. April 1951
    (in Kraft 24. Juli 1952 bis 23. Juli 2002)
    ursprüngliche Fassung  (mit Änderungsindex)
    konsolidierte Fassung (zuletzt geltende Fassung)
    Protokoll über die Finanziellen Folgen des Ablaufs des EGKS-Vertrags und über den Forschungsfonds für Kohle und Stahl vom 26. Februar 2001

Vertrag über die Gründung der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft vom 27. Mai 1952 (nicht ratifiziert)

Vertrag über die Satzung der Europäischen (Politischen) Gemeinschaft vom 10. März 1953 (Entwurf)

Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union vom 25. März 1957
    ursprüngliche Fassung als "Vertrag zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft" (mit Änderungsindex bis 1999)
                Vergleichsliste der Artikel (1957-heute)
    Neufassung vom 2. Oktober 1997 als "Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft  (mit Änderungsindex ab 1999-2007)
    Neufassung vom 13. Dezember 2007 (mit Änderungsindex ab 2007)
    konsolidierte Fassung (geltende Fassung vom 13. Dezember 2007) (eu-amtlich im pdf-Format)

Vertrag zur Gründung der Europäischen Atomgemeinschaft vom 25. März 1957
    ursprüngliche Fassung (mit Änderungsindex)
    konsolidierte Fassung (geltende Fassung vom 13. Dezember 2007)

Abkommen über gemeinsame Organe für die europäischen Gemeinschaften
vom 25. März 1957

Vertrag zur Einsetzung eines gemeinsamen Rates und einer gemeinsamen Kommission der Europäischen Gemeinschaften
vom 8. April 1965

Übereinkommen zwischen den Regierungen der Staaten der Benelux-Wirtschaftsunion, der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik betreffend den schrittweisen Abbau der Kontrollen an den gemeinsamen Grenzen (Schengen-Übereinkommen)
vom 14. Juni 1985
    Übereinkommen zur Durchführung des Übereinkommens von Schengen vom 14. Juni 1985 ... betreffend den schrittweisen Abbau der Kontrollen an den gemeinsamen Grenzen
    vom 19. Juni 1990

Vertrag über eine Verfassung für Europa vom 13. Oktober 2004 (seit der Berliner Erklärung vom 25. März 2007 faktisch gegenstandslos; nicht ratifiziert; ersetzt durch den Vertrag von Lissabon)
 

Änderungs- und Beitrittsverträge

Vertrag zur Änderung bestimmter Haushaltsvorschriften der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften und des Vertrags zur Einsetzung eines gemeinsamen Rates und einer gemeinsamen Kommission der Europäischen Gemeinschaften
vom 22. April 1970

Beitrittsvertrag 1972 vom 22. Januar 1972 (amtlich im Amtsblatt der EGen)
Vertrag über den Beitritt des Königreichs Dänemark, Irlands, des Königreichs Norwegen und des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und zur Europäischen Atomgemeinschaft und Beschluß des Rates über den Beitritt des Königreichs Dänemark, Irlands, des Königreichs Norwegen und des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland zur Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl; geändert durch Beschluß des Rates vom 1. Januar 1973.
   Anpassungsakte vom 1. Januar 1973 (16 MB)

Beschluss des Rates
vom 26. November 1974

Beschluss des Rates
vom 30. Januar 1975

Vertrag zur Änderung bestimmter Finanzvorschriften der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften und des Vertrags zur Einsetzung eines gemeinsamen Rates und einer gemeinsamen Kommission der Europäischen Gemeinschaften
vom 22. Juli 1975

Akt zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Abgeordneten des Europäischen Parlaments vom 20. September 1976

Beitrittsvertrag 1979 vom 28. Mai 1979
Vertrag über den Beitritt des Republik Griechenland zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und zur Europäischen Atomgemeinschaft und Beschluß des Rates über den Beitritt der Republik Griechenland zur Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl.

Vertrag
vom 13. März 1984

Beitrittsvertrag 1985 vom 11. Juni 1985
Vertrag über den Beitritt des Königreichs Spanien und der Portugiesischen Republik zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und zur Europäischen Atomgemeinschaft und Beschluß des Rates über den Beitritt des Königreichs Spanien und der Portugiesischen Republik zur Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl.
    Beitrittsakte (mit 36 Anhängen)
    Protokolle
    Schlussakte
    gesamter Rechtakte zum Beitritt
(32.7 MB)

Einheitliche Europäische Akte vom 28. Februar 1986

Beitrittsvertrag 1994 vom 24. Juni 1994
VERTRAG zwischen dem Königreich Belgien, dem Königreich Dänemark, der Bundesrepublik Deutschland, der Griechischen Republik, dem Königreich Spanien, der Französischen Republik, Irland, der Italienischen Republik, dem Großherzogtum Luxemburg, dem Königreich der Niederlande, der Portugiesischen Republik, dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland (Mitgliedstaaten der Europäischen Union) und dem Königreich Norwegen, der Republik Österreich, der Republik Finnland, dem Königreich Schweden über den Beitritt des Königreichs Norwegen, der Republik Österreich, der Republik Finnland und des Königreichs Schweden zur Europäischen Union
    Beitrittsakte (weitere Details)
    Anpassungsakte vom 1. Januar 1995
(wegen Nichtratifizierung durch Norwegen; 2.2 MB)

Vertrag von Amsterdam vom 2. Oktober 1997 (im pdf-Format; amtlich in html)

Charta der Grundrechte der Europäischen Union vom 7. Dezember 2000

Vertrag von Nizza vom 26. Februar 2001

Beitrittsvertrag 2003 vom 16. April 2003
Vertrag zwischen dem Königreich Belgien, dem Königreich Dänemark, der Bundesrepublik Deutschland, der Hellenischen Republik, dem Königreich Spanien, der Französischen Republik, Irland, der Italienischen Republik, dem Großherzogtum Luxemburg, dem Königreich der Niederlande, der Republik Österreich, der Portugiesischen Republik, der Republik Finnland, dem Königreich Schweden, dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland (Mitgliedstaaten Der Europäischen Union) und der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien, der Slowakischen Republik über den Beitritt der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien und der Slowakischen Republik zur Europäischen Union
    Beitrittsakte (weitere Details)

Beitrittsvertrag 2005 vom 25. April 2005
Vertrag zwischen dem Königreich Belgien, der Tschechischen Republik, dem Königreich Dänemark, der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Estland, der Hellenischen Republik, dem Königreich Spanien, der Französischen Republik, Irland, der Italienischen Republik, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, dem Großherzogtum Luxemburg, der Republik Ungarn, der Republik Malta, dem Königreich der Niederlande, der Republik Österreich, der Republik Polen, der Portugiesischen Republik, der Republik Slowenien, der Slowakischen Republik, der Republik Finnland, dem Königreich Schweden, dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland (Mitgliedstaaten der Europäischen Union) und der Republik Bulgarien und Rumänien über den Beitritt der Republik Bulgarien und Rumäniens zur Europäischen Union
    Protokoll über die Bedingungen des Beitritts;
    Beitrittsakte (weitere Details)

Vertrag von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft vom 13. Dezember 2007
    Schlußakte
  Amtsblatt

 

Verfassungsentwürfe

    Entwurf einer Europäischen Bundesverfassung  vom 6. Mai 1951
    Entwurf des Europäischen Parlaments für einen Vertrag zur Gründung der Europäischen Union vom 14. April 1984
    Privater Entwurf zum Vertrag zur Gründung der Europäischen Union von 1991
    Entwurf des Europäischen Parlaments für eine Verfassung der Europäischen Union vom 10. Februar 1994
    Privater Entwurf zum Vertrag über die Neufassung des Vertrags über die Europäische Union von 1993
    Entwurf des Europäischen Parlaments für eine Verfassung der Europäischen Union vom 10. Februar 1994
    Privater Entwurf zum Vertrag zur Änderung und Ergänzung des Vertrags über die Europäische Union und anderer Verträge von 1994
    Privater Entwurf zum Vertrag zur Änderung und Ergänzung des Vertrags über die Europäische Union, des Abkommens über den  Europäischen Wirtschaftsraum
        und anderer Verträge von 1996
    Privater Entwurf zu einem Vertrag über die Reform der Europäischen Union von 1997
    Privater Entwurf zum Vertrag betreffend die Verfassung der Europäischen Union von 2000
        hieraus ein Auszug hinsichtlich der Einführung von "besonderen Assoziierungen" der EG
    Privater Entwurf für eine Charta der Europäischen Union von 2001
    Privater Entwurf für einen Vertrag über die Grundordnung der Europäischen Union (EU-GV) von 2002
    Entwurf des "Verfassungs-"Konvents der Europäischen Union über einen Vertrag zu einer Verfassung für Europa vom 18. Juli 2003
    Privater Entwurf zu einem Grundlagenvertrag für die Europäische Union von 2007

Vorbild für die Europäische Einigung: die Deutsche Einigung aus dem 19. Jahrhundert ?!?


6. August 2000 - 28. Dezember 2009
Home